XModels Homepage
(4.7)

XCams Webcam Modell werden – Ein ausführliches XModels Review

 

XCams has a clean and straightforward platform to broadcast on and make money with your webcam. A great feature is that you can easily earn an extra 30% by bringing in new customers by sharing your personal link! What also distinguishes this cam site from, for example, Chaturbate & Cam4, is that it really is all about starting a Private Chat. Nudity is not allowed in your public room. Seduce visitors to take you private! The XCams model sign up and login page is called XModels.

 

4.7

XModels Review Summary

XCams ist eine tolle und simple Seite, um anzufangen und mit hohen Auszahlungen. Im Gegensatz zu anderen Webcam Seiten wirst du hier pro Minute bezahlt und es dreht sich alles, um den Privatchat. Das ist der Grund, warum du als Camgirl besser in der Lage sein musst, dass Verführspiel zu beherrschen als auf anderen Live Cam Seiten.

Pros

  • Ehrliche und hohe Auszahlungen
  • Deutsche Webseite und Kundenservice
  • Werbe Kunden und verdiene dadurch extra Geld
  • Wenig andere deutsche Models

Cons

  • Etwas weniger deutsche Besucher
  • Keine Nacktheit im öffentlichen Chat erlaubt

Geld Verdienen Auf XCAMS

  1. Anmelden
    Melde dich bei XModels mit einer gültigen E-Mail Adresse und einem Nutzernamen an. Bestätige anschließend deine E-Mail. Hast du keine E-Mail empfangen? Schau dann in deinen Spamordner! Starte jetzt deine erste Show.
  2. Privatsphäre
    Gib an was dir gefällt und was du nicht so gerne hast. Wähle aus, ob du ein Land blockieren oder Nutzer blockieren möchtest aus einer bestimmten Stadt. Auch kannst du verbergen in welchem Land du wohnst.
  3. Gehe live!
    Klicke auf Absenden, verifiziere deinen Personalausweis / Reisepass und beginne deine erste Show! Wir wissen sicher, dass du innerhalb kürzester Zeit ein Webcam Star bist. Wir wünsche dir viel Spaß und hohe Einnahmen.

 


Was ist xCams?

XCams ist eine Live Chatseite wo die Phantasien und Verlangen von Besuchern wahr werden, durch verschiedene Sorten unterschiedlicher Models. Bis heute hat XCams 25000 registrierte Models. Das klingt schon mal gut, aber XCams hat auch viele Besucher! Nicht umsonst, denn die Qualität ist einfach sehr gut und sie ist dafür bekannt, dass sie eine sehr tolle und vertrauenswürdige Webcam Seite ist. Und natürlich sind auch die Models nicht immer online. Streamen auf Xcams steht dann auch für zahlreiche Besucher von deiner Show. Das Tolle ist auch, dass die gesamte Seite auf Deutsch ist. So einfach ist es!

Wie kannst du dich bei XCams anmelden?

Anmelden kannst du dich einfach und schnell über die eigene Seite für Models: XModels. Auf XModels findest du Informationen wie die Plattform funktioniert und wo du dich innerhalb von 5 Minuten anmelden kannst, mit einer gültigen E-Mail Adresse und Nutzernamen. Das Ausfüllen des Profils kostet sehr wenig Zeit, weil die Anmeldung nicht so umfangreich ist wie bei anderen Webseiten. Du kannst angeben welche Sprachen du sprichst, eben etwas über dich selbst erzählen und angeben, was du liebst, was du nicht liebst und online. Bei den ersten beiden geht es natürlich um etwas Deutliches und du hast die Gelegenheit der Öffentlichkeit zu erzählen, was dir gefällt; ist das beispielsweise Fendom oder Dirty Talk? Außerdem ist es ideal, um zu erzählen, was dir nicht gefällt und womit man dir eher wegbleiben soll, denke zum Beispiel an harte Sprache, anal oder BDSM. Gib bei „online“ an, wie oft und wann du online sein wirst, dann wissen die Besucher wann sie wieder für dich einschalten sollen.

Um zu streamen und Geld zu verdienen, musst du dich verifizieren um deutlich zu machen, dass du älter als 18 Jahre bist. Deine Verifizierung kannst du durch den Upload eines kleinen Filmchens abschließen, indem du deinen Personalausweis / Reisepass neben deinem Gesicht hältst. So weiß XCams, dass du auch echt bist. Natürlich wird dieser Film niemals auf der Webseite gezeigt. Hat es geklappt? Bevor du live gehen kannst, und Geld verdienen kannst mit deiner Webcam, musst du auch ein „Soft Foto“ hochladen; in diesem Foto darfst du nicht nackt sein, also auch keine Brustwarzen, keine Geschlechtsteile und kein nackter Popo. Auf diesem Foto darfst du dich auch nicht auf eine sexuelle Art und Weise anfassen oder in einer lasziven Haltung posieren, wobei dein Schamhaar oder Sexspiele sichtbar sind. Diese Fotos eignen sich, um die Besucher anzulocken, lasse also etwas für Raum für die Phantasie übrig.


Wie funktioniert XCams?

Dies ist deine ‚Ultimate Guide‘, wie du ein Camgirl auf XCams wirst! Im Folgenden findest du absolut alles, was du wissen musst, bevor du zu XModels kommst. Befolgst du diese Schritte und du würdest in kürzester Zeit Geld verdienen!

Geh Live

Um ein Model zu werden, brauchst du nur einen einzelnen Computer, eine schnelle Internetverbindung, eine Webcam und ein Bankkonto, was auf deinem Namen läuft, damit du Geld empfangen kannst. (Das ist doch kein Problem, oder?) Die XModels Plattform funktioniert mit dem Adobe Flash Player. Diese Software ist komplett gratis und es gibt eine große Chance, dass das Programm sowieso schon auf deinem PC installiert ist. Dass Einzige was du sonst noch machen musst, ist auf Streaming zu klicken und anzugeben, dass du den Freechat haben möchtest und dann kannst du live gehen!

Falle auf

Füll dein Profil so gut wie möglich aus mit allgemeinen Information über dich, zum Beispiel die Farbe deiner Augen und Haare sowie deine Körbchengröße. Füge einzelne glamouröse oder erotische Fotos zu deiner Profilseite hinzu. Außerdem kannst du auch noch Videos hochladen, um deine Besucher anzulocken. Das ist nicht verpflichtend, aber probiere es einfach mal aus. Manchmal sorgt das für noch mehr zahlende Besucher.

So kriegst du Publikum

Sobald du live bist können Besucher deinen Raum über die Hauptseite oder eine Suchanfrage finden. XCams hat enorm viele Besucher, deshalb wirst du innerhalb kürzester Zeit Zuschauer in deinem Chat haben. Sorg also dafür, dass du den Freechat aktiviert hast. Darüber aber später mehr. Außerdem wichtig, um zu wissen, ist dass du einen persönlichen Link teilen kannst (zum Beispiel über Twitter), um Besucher direkt zu deinem Chat zu bringen. Sobald du einen Besucher über deinen Link geworben hast und dieser bezahlt hat, bekommst du 30% mehr.

Sorten Shows

Im Gegensatz zu den Token Seiten (Chaturbate & Cam4) arbeitet XCams nicht mit Trinkgeldern, sondern mit 3 Chat Typen (Sorten). Die erste Sorte ist der Freechat, dort kannst du mit jedem gratis chatten. Außerdem hat er die Aufgabe Besucher in den Privatchat zu bringen. Noch exklusiver ist der VIP Chat.

  • FreeChat;Das ist ein Chat indem Besucher für eine bestimmte Zeit mit dir sprechen können. Durch das Teasen kannst du Besucher überzeugen, um mit dem bezahlten Chat zu beginnen. Auf XCams geht es nicht darum den Freechat zu nutzen und dann dort eine Nacktshow zu geben, du musst die Nutzer aus dem Freechat davon überzeugen in den bezahlten Chat zu kommen.
  • Privat Chat; Das ist der eigentliche Chat. Du verdienst hier jede Minute in dem du einen Besucher hast. Du kannst mehrere Gruppenchatter im selben Moment haben. Wenn du drei Besucher innerhalb derselben Minute hast, verdienst du in einer Minute so viel wie in einer Minute. Pro Besucher kriegst Du ca. 0,20€ pro Minute. Wenn du drei Besucher gleichzeitig hast, dann verdienst du also 0,60€ pro Minute! Der Privat Chat ist ein gutes Mittel, um so viele Minuten wie möglich in kürzester Zeit zu bekommen und Besucher glücklich zu machen.
  • VIP Chat; Wenn ein Besucher deine Aufmerksamkeit für sich allein haben möchte, dann kannst du ihn auch zu dem VIP Chat einladen. Ein VIP Chat ist ein Chat, bei dem du nur zu einem Besucher sprichst. Der Besucher bezahlt dafür einen höheren Betrag pro Minute, um den VIP Chat zu beginnen. Wie hoch dieser Betrag ist? Da hast du selbst Einfluss drauf. Der Preis beginnt in jedem Falls bei 1,2 Euro die Minute.

Die Auszahlung regeln

Auf der XModels Plattform kannst du deine kompletten Auszahlungen ansehen und die werden dann wahlweise aufgeteilt pro Besucher. Du kriegst von der ersten Minute einen festen Prozentsatz ausgezahlt. Dieser liegt bei 45% von den Nettoausgaben deiner Besucher und sogar 30% Extra, wenn du den Besucher zur Plattform gebracht hast (über deine persönliche URL). Nachdem XCams es gerne sieht, dass Gebrauch von der Free Chat Option gemacht wird, und die Plattform merkt, dass diese Models mehr Umsatz machen, kriegst du eine 5% geringere Auszahlung, wenn sie sehen, dass du die Option nicht verwendest. Sie sind davon überzeugt, dass Free Chat einen echten Mehrwert bietet, für dich als Camgirl und die Plattform. Und sei ehrlich, es macht doch Spaß die Besucher zu verführen bis in den Privat Chat bzw. VIP Chat, oder nicht?

Das bedeutet eine deutlich höhere Auszahlung, mit einem einfachen System. Ein Nachteil, als deutscher Besucher bekommst du keine 45%, sondern den Basistarif in Höhe von 35%. Deutschland ist historisch gesehen ein wichtiger Markt für die Plattform, aber auch ein Land, indem die anderen Plattformen einen niedrigeren Preis auszahlen. Daher rührt die Anpassung. Das bedeutet, dass der Basistarif in Höhe von 45% für dich als deutsches Camgirl sowohl für dich gilt als auch für einen Besucher aus beispielsweise England.

Du kannst über drei verschiedene Modelle auszahlen lassen. Und zwar über eine direkte Überweisung auf dein Bankkonto, über Paxxum oder über Epayservices. Sie zahlen zwei Mal im Monat aus und zwar am 5en und dem 20en. Die Bezahlperiode geht vom 1en bis 15en des Monats und am 20en desselben Monats wirst du dann ausgezahlt. Der Verdienst ab dem 16en bis zum Ende des Monats wird dann am 5en des Folgemonats ausbezahlt. Über Paxum und Epayservices kannst du übrigens tägliche Auszahlungen veranlassen.


Wie kannst du bei XCams extra Geld verdienen?

Bei XModels hast du die Chance über verschiedene Wege etwas extra Taschengeld zu verdienen:

    • Kennst du jemand, der sich gerne als Webcamgirl anmelden möchte? Zeige ihm/ihr Xmodels und lass sie sich registrieren, über deine persönliche URL. Danach bekommst du einen Bonus auf die Minuten, die das neue Model verdient! Du kannst zwischen zwei Bonustypen auswählen:
      > Empfange für 12 Monate 10% Kommission auf die Minuten des geworbenen Models
      > Empfange lebenslang 5% auf die Minuten des geworbenen Models
    • Verdiene 30% extra Geld durch neue Besucher zu werben. Wenn ein Besucher durch deine persönliche URL zur Webseite kommt, dann kriegst du eine 30% höhere Auszahlungen, die dieser Besucher in deinem Raum verbringt.

 

Top 10 Tipps für das Arbeiten bei XCams

  • Du kannst am besten Gebrauch machen von XModels Streamer, dieser sorgt dafür, dass dein Bild in bester Qualität ausgestrahlt wird. Daneben ist Streamer für deinen PC nicht ganz so anstrengend, wie für deinen Browser. Durch den Gebrauch von XModels Streamer empfängst du außerdem einen höheren Score wodurch du eine bessere Position auf der Webseite bekommst. Dadurch bekommst du wiederum mehr Besucher und das wiederum bedeutet mehr Geld!
  • Wenn du mitmachst bei dem Webcam Werbeprogramm kannst du auch extra Geld verdienen. Wenn du einen Freund oder eine Freundin dazu bringst sich bei der Seite über deine persönliche URL anzumelden, dann bekommst du die ersten 12 Monate 10% Kommission für jede Minute, die das geworbene Model bekommt oder du bekommst 5% für jede Minute, die das geworbene Model bekommt und das ein Leben lang.
  • Es gibt auch einen Besucher Werbe Bonus von 30% auf alle Transaktionen, die der neu geworbene Besucher vollzieht.
  • Wenn du Model des Monats wirst, kriegst du natürlich auch ein paar schöne Extras dazu. So bekommst du extra Promotion während eines Monats, wobei deine Fotos in zwei Newsletten abgebildet sind und dein Profil wird höher in den Suchresultaten angezeigt.
  • Wenn du deinen Twitter Account mit deinem XModels Account verbindest, dann kannst du automatisch Profilposts auf deinem Twitter Account machen. XCams fügt dann automatisch deine persönliche URL zu deinem Tweet hinzu. Außerdem kannst du auswählen, dass du deine Fotos automatisch deinem Profil hinzugefügt werden.
  • Bei jedem Besucher kannst du bestimmte Informationen sehen: Neu, $, $$ oder $$$. Neu bedeutet, dass der Kunde mindestens 24 Stunden aktiv ist auf der Plattform. Er ist also noch auf der Suche nach seinem Lieblingsmodel und muss nur noch durch dich überzeugt werden. Die Dollarzeichen geben an, wie viel der Nutzer durchschnittlich ausgibt, und zwar im bezahlten Chat über die abgelaufenen zwei Monate. $ für zwischen 31 und 180, §§ zwischen 181 und 600 und $$$ bei mehr als 600 Minuten.
  • Auf XModels wirst du verschiedene Kunden haben. Nützliche Besucherinformationen notieren, kannst du bei jedem Besucher in dem Bereich Notizen. So weißt du später sicher, worüber du mit ihm gesprochen hast, was seine oder ihre Fetische sein oder was sie grade nicht wollen. So musst du nicht stets selbst ein Notizbuch bei dir führen oder dadurch blättern, um die richtige Person zu finden.
  • Gebrauche die praktische Funktion auf XModels und nutze die Wunschliste um Geschenke, die du dir wünscht zu bekommen. Die Besucher können deine Geschenke für dich kaufen, ohne, dass sie wissen werden, wo du wohnst. Das läuft nämlich alles komplett über XModels. Natürlich empfängst du Pakete in einer neutralen Verpackung.
  • Auf Xcams wirst du nur wenige Pärchen finden, dennoch werden sie sehr stark nachgefragt. Sorge also dafür, dass dein Freund oder deine Freundin runter von der Couch kommen und mache eine Pärchen Show. Dadurch steigt dein Verdienst sicherlich.
  • Der letzte Tipp ist die Auszahlung über Paxum. Das geht am schnellsten und ist am billigsten.

Frequently Asked Questions

Wieviel verdient ein xModels Model??
Die Prozente, die du bekommst, richten sich nach dem Betrag, den der Besucher bezahlt. Um zu diesem Betrag zu gelangen, rechnet XCams den durchschnittlichen Preis der verschiedenen Pakete zusammen und ziehen dann die verschiedenen Kosten, die sie haben davon ab: die Steuer, Kosten für die Zahlungsabwicklung, Storno Risiko. So kommen sie auf den durchschnittlichen gemittelten Netto Preis pro Besucher. Wie viel du verdienen kannst, ist abhängig von der Zeit, die du investierst. Aber das System was sie jetzt haben, ist neu und seitdem verdienen die Models viel mehr. Das vorherige System war unnötig kompliziert. Jetzt hast du verschiedene tolle Extras, womit du Geld verdienen kannst (lese hier mehr darüber).
Spielt das Aussehen eine Rolle?
Jeder ist bei XModels willkommen, ungeachtet dem Äußerlichen, Alter oder Geschlecht. Es gibt immer Besucher, die auf der Suche nach Models so wie du sind! Natürlich musst du älter als 18 Jahre sein, um dich bei XCams registrieren zu können.
Kostet es Geld, um XCams Model zu werden?
Arbeiten bei XCam Models ist zu 100% gratis, es gibt keine Anmeldegebühren und auch keine versteckten Kosten. Wenn du bei XModels arbeitest verdienst du einfach nur Geld, also warum solltest du dich nicht anmelden?
Ist XCams safe - XModels Privacy-Tipps
Wenn es dir nichts ausmacht, dass jemand dein Gesicht sieht, aber möchtest du lieber nicht erkannt werden, wenn du beispielsweise deine Einkäufe tätigst? Daran hat XModels gedacht, du kannst Besucher auf einen durch dich festgelegten Abstand zu deinem Wohnort einfach blockieren. Außerdem ist es möglich ganz Deutschland zu blockieren. Wenn du Fragen oder Beschwerden hast, kannst du dich natürlich immer an XModels wenden und zwar über den Live Chat. Dieser ist 24/7 erreichbar, aber leider nur in englischer Sprache. Möchtest du einen deutschen Kundenservice, dann kannst du von montags bis freitags von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr Kontakt aufnehmen. XModels hat außerdem noch ein paar Regeln, an die du dich halten musst. Um deine Privatsphäre so gut wie möglich zu schützen; ist es verboten um als Model Prostitution oder Escort Services abzusprechen. Daten mit einem Kunden ist strengstens verboten, auch wenn du dich nur mit ihnen verabredest. Möchten die Kunden dir ein Geschenk schicken? Dann möchte man natürlich nicht seine Adresse verlauten lassen. Daher kannst du auf deinem Profil eine Wunschliste erstellen, mit den Dingen, die du bekommen möchtest. Dort gibst du auch deine bevorzugte Liederadresse an. Diese Adresse bekommt der Besucher niemals zu sehen! Dadurch können Besucher dir Geschenke schicken, ohne zu wissen, wo du wohnst, denn die Geschenke laufen nur über XModels. Diese Geschenke worden natürlich auch in neutralen Verpackungen verschickt. Du kannst danach über deine Wunschliste ein Video teilen und dieses an den freundlichen Kunden schicken. Besucher können dich auch anrufen, während sie mit dir in einem Chatraum sitzen. Dafür rufen sie eine spezielle Telefonnummer an, die sie weiterleitet zu dir. Die Nummer, über die du die Anrufe empfangen möchtest, kannst du in deinem Profil unter Profil anrufen einfügen. Diese Nummer wird niemals dem Besucher gezeigt, daher musst du auch keine nervigen Telefongespräche auf deinem Telefon erwarten.

Urteil des xModels Reviews:
Warum Camgirl bei xCams werden?

Xcams ist eine der größten Seiten von Europa. Das hat den Vorteil, dass du viel mehr potenzielle Kunden im Vergleich zu einer rein deutschen Plattform haben wirst. Wenn du also ein kleines bisschen Englisch sprichst, ist Xcams eine gute Wahl. Sprichst du kein Englisch? Auch kein Problem, wenn man sieht, dass ein Großteil der Besucher aus Deutschland kommt. Außerdem ist die komplette Webseite auf Deutsch und es ist nicht schwierig einen deutschsprachigen Kundenservice zu bekommen, allerdings keinen Live Chat. Im Vergleich zu anderen Plattformen sind die Verdienstmöglichkeiten im Allgemeinen etwas höher. Außerdem hat XCams eine der besten Webcam Streaming Technik, wodurch deine Cam immer gut aussieht. Außerdem handelt es sich um eine professionelle und sichere Plattform. Kurz um: Es lohnt sich sehr. Probiere es einfach mal aus. Anmelden ist gratis und unverbindlich. Du schließt keinen Vertrag ab. Also, was hast du zu verlieren?